Coronavirus – Empfehlungen für Mitarbeiter*innen mit älteren und/oder pflegebedürftigen Angehörigen

Aufgrund eines schwächeren Immunsystems droht älteren Menschen sowie Menschen mit Vorerkrankungen bei Ansteckung ein schwerer Krankheitsverlauf.

Diese Personengruppen sind daher ganz besonders auf gute Vorkehrungen und Schutzmaßnahmen angewiesen.

Als Ihr Viva FamilienService fassen wir die wichtigsten Vorsichtsmaßnahmen zusammen.

Was sollten Ihre älteren Familienangehörigen tun?

  • Reduzieren privater Kontakte auf das Notwendigste. Den Besuch von Kindern und Enkelkindern verschieben, bis sich die Lage wieder beruhigt hat. Das Virus kann schon ansteckend sein, bevor die Krankheit ausbricht.
  • Meiden von Geschäften und Nachbarn und Angehörige darum, Einkäufe zu übernehmen.
  • Oft Hände waschen. Versuchen Sie nicht, ins Gesicht zu fassen und verzichten Sie auf Händeschütteln und andere enge Begrüßungsrituale.
  • Abstand halten zu anderen Personen (1 bis 2 m)
  • Unnötige Arztbesuche vermeiden: Lassen Sie Angehörige, Freunde oder Nachbarn Rezepte abholen.
  • Nehmen Sie an keinen gemeinschaftlichen Treffen/Aktivitäten teil.
  • Regelmäßiges Lüften der Wohnräume und Schleimhäute feucht halten. Das Corona-Virus verhält sich ähnlich wie eine Erkältung und legt sich auf die Rachenräume und die Lunge. Was also im Kampf gegen eine Erkältung hilft, kann auch im Fall von Corona unterstützen.

Bitte nehmen Sie die Ansteckungsgefahr nicht auf die leichte Schulter! Umfangreiche Informationen finden Sie auf der Seite des Robert Koch-Institutes unter: https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

Für Schwangere besteht nach bisherigen Erkenntnissen aus China kein erhöhtes Risiko gegenüber nicht schwangeren Frauen mit gleichem Gesundheitsstatus zu haben.

Auch bei Kindern wurde bislang kein erhöhtes Risiko für einen schweren Erkrankungsverlauf berichtet.

(Stand: 6.3.2020: Robert Koch-Institut unter https://www.rki.de/DE…Risikogruppen.html (abgerufen am 12.03.20 um 12:55 Uhr)

 

#gibuns5 – Pflege macht sich stark

Der Weltkindertag 2020 geht digital

Und womit dürfen wir Sie unterstützen?

Service-Telefon
für unsere Kunden und Ihre Beschäftigten
069 34879882-0

Anfragen für Unternehmen
bei Fragen oder Interesse an unseren Dienstleistungen
06074 918800

info@viva-familienservice.de

Sie finden uns in Frankfurt, Hamburg, München und Berlin.

Unsere Partner:

© by Viva FamilienService | powered by ONE AND O