KfW-Zuschuss für barrierefreien Umbau ab sofort wieder verfügbar!

Gute Nachrichten für ältere und pflegebedürftige Menschen und deren Angehörige: ab sofort können bei der KfW wieder Zuschüsse für Maßnahmen zur Barrierereduzierung beantragt werden. Einzelmaßnahmen werden mit bis zu 5.000 Euro bezuschusst, der Umbau zum „altersgerechten Haus“ mit maximal 6.250 Euro. Beantragen können den Zuschuss Haus- oder Wohnungseigentümer, aber auch Mieter. Nur sollten Mieter vorab mit ihrem Vermieter eine Modernisierungsvereinbarung abschließen. Wichtig: der KfW Zuschuss muss vor Beginn der Arbeiten beantragt werden. Und zwar hier: https://www.kfw.de/inlandsfoerderung/Privatpersonen/Bestandsimmobilie/F%C3%B6rderprodukte/Altersgerecht-Umbauen-Investitionszuschuss-(455)/

Stellen Sie Ihren Antrag möglichst zeitnah. Die Nachfrage ist groß und die Mittel waren bisher immer schnell aufgebraucht.

Spielzeug: Ab wann ist es zu viel?

Weihnachten: Geschenke für Pflegekräfte

Und womit dürfen wir Sie unterstützen?

Anfragen für Unternehmen
bei Fragen oder Interesse an unseren Dienstleistungen
Tel. 06074 918800

Anrufe aus der Schweiz
Tel. 0800 200 311

info@viva-familienservice.de

Sie finden uns in Frankfurt, Hamburg, München und Berlin.


Kontakt

© by Viva FamilienService | powered by ONE AND O