Urlaub mit Demenzerkrankten mit passender Unterstützung möglich.

Die Mehrheit pflegender Angehöriger empfindet das Reisen mit Demenzkranken als zusätzlichen Kraftakt und nicht als Erholung. Sie verzichten lieber auf die Auszeit vom belastenden Alltag, da viele nicht wissen, dass es spezielle Reiseangebote gibt, die sowohl die Bedürfnisse von Pflegepersonen als auch von Demenzkranken berücksichtigen. Während die Betreuung sichergestellt ist, bleibt für die pflegenden Angehörigen Zeit für Aktivitäten, zum Entspannen oder für den Austausch mit anderen Gästen.

Die Deutsche Alzheimer Gesellschaft hat folgende (internationale) Reiseziele gesammelt und detailliert beschrieben:
https://www.deutsche-alzheimer.de/fileadmin/alz/pdf/Urlaubsreisen_DAlzG.pdf


Und womit dürfen wir Sie unterstützen?

 
Service-Telefon
für unsere Kunden und Ihre Beschäftigten
069 34879882-0

info@viva-familienservice.de
 
Sie finden uns in Frankfurt, Hamburg, München und Berlin.


Kontakt