Die Diagnostik von Alzheimer

Es ist üblich, dass sich die kognitiven Fähigkeiten im Laufe des Alters leicht verändern. Wenn jedoch der Verdacht auf Demenz besteht, ist es ratsam, dies mit einem Arzt oder einer Ärztin zu besprechen. Weltweit leben etwa 50 Millionen Menschen mit einer Demenz. Die am meisten verbreitete Form ist...

Weiterlesen

Mehrsprachige Erziehung

Was ist eigentlich Sprache? Sprache ist mehr als nur ein Mittel zur Verständigung. Sie ist das Fundament unserer Existenz, ein Werkzeug, das uns ermöglicht, unsere Bedürfnisse und Wünsche auszudrücken. Durch sie formen wir unsere Meinungen, geben unserem individuellen Blick auf die Welt Ausdruck....

Weiterlesen

Pflegezeit & Familienpflegezeit: Freistellung für die Pflege

Für wen ist die Pflegezeit und Familienpflegezeit gedacht? Ein Pflegefall in der Familie kann plötzlich eintreten, berufstätige Familienmitglieder müssen sich dann um die Organisation kümmern, was viele Überlegungen erfordert. Eine rapide Verschlechterung des Gesundheitszustands des Pflegebedürftigen...

Weiterlesen

Barrierefreier Umbau: KfW-Fördermittel jetzt wieder verfügbar!

Ab sofort ist die Beantragung von KfW Fördermitteln zur Barrierereduzierung wieder möglich. Wie immer ist zügige Antragstellung empfohlen, denn die Erfahrung aus den letzten Jahren hat gezeigt, dass die Mittel immer sehr schnell abgerufen wurden und der Fördertopf nach kurzer Zeit wieder leer war. Wer...

Weiterlesen

Kein Kita-Platz – was nun?

Einen Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz gibt es bereits seit 2013. Trotzdem haben mehr als der Hälfte aller Eltern mit Kindern unter sechs Jahren Probleme einen Kita-Platz zu bekommen. Nicht ausreichende Kapazitäten, komplizierte Anmeldungsprozesse und undurchsichtige Kriterien für die Platzvergabe...

Weiterlesen

Elternunterhalt: Wann müssen Kinder für die Eltern zahlen?

In Deutschland gibt es den eigenen Eltern gegenüber eine Unterhaltspflicht. Das heißt, Kinder sind ihren Eltern zur Zahlung von Unterhalt verpflichtet, sobald diese auf Hilfe angewiesen sind und für die Kosten aus eigenen Einkünften und Vermögen nicht aufkommen können. Meist betrifft dies Fälle, in...

Weiterlesen

Schwimmkurs für Kinder: Worauf kommt es an?

Je früher Kinder Schwimmen können, desto besser. Schwimmen zu können, ist der beste Schutz vor Ertrinkungsunfällen. Und das ist nach wie vor die zweithäufigste Art tödlich verlaufender Unfälle im Kindesalter. In welchem Alter sollte man schwimmen lernen? Grundsätzlich ist niemand zu jung zum Schwimmen...

Weiterlesen

Pflegeleistungen: Was ändert sich in 2024?

Bereits im Mai 2023 hat der der Bundesrat hat das Pflegeunterstützungs- und -entlastungsgesetz verabschiedet. Im ersten Schritt wurden zum 01. Juli 2023 die Finanzgrundlagen stabilisert. Im zweiten Schritt – ab dem 01. Januar 2024 – greifen die ersten Entlastungen, also die Erhöhungen der Pflegeleistungen....

Weiterlesen

Familienleistungen: Das ändert sich 2024

Die Bundesregierung hat für 2024 einige Maßnahmen geplant, um Familien stärker zu entlasten. Und auch beim Elterngeld kommt es zu Änderungen. Wir stellen die verschiedenen Maßnahmen vor: Das Elterngeld Die Einkommensgrenze beim Elterngeld wird gekürzt. Ab dem 1. April 2024 beträgt sie für Paare 200.000...

Weiterlesen

Unsere Tipps um die Weihnachtszeit zu vereinfachen

In der Weihnachtszeit kommen wir zur Ruhe, gewinnen Abstand zum Stress des Alltags und genießen Zeit mit den Menschen, die uns wichtig sind. Es ist eine besinnliche Zeit. So zumindest die Theorie. In der Realität ist es Zeitdruck, viele soziale Verpflichtungen, vielleicht finanzielle Sorgen, hohe...

Weiterlesen

Und womit dürfen wir Sie unterstützen?

Anfragen für Unternehmen
bei Fragen oder Interesse an unseren Dienstleistungen
Tel. 06074 918800

Anrufe aus der Schweiz
Tel. 0800 200 311

info@viva-familienservice.de

Sie finden uns in Frankfurt, Hamburg, München und Berlin.


Kontakt

© by Viva FamilienService | powered by ONE AND O